Jetzt versandkostenfrei bestellen bis zum 26. Dezember 2021 (nur in Deutschland und Österreich)!
Alle Bestellungen nach Österreich und Deutschland sind versandkostenfrei!

Immunsystem

Immunsystem

WARUM SIND
JETZT SO VIELE
KINDER KRANK?

Schule, Kindergarten, Herbst und die berühmte Schnupfenzeit haben uns wieder – gerade kommt so ziemlich alles zusammen, was die Gesundheit unserer Kinder ins Schwanken bringen und ihr Immunsystem so richtig herausfordern kann.
In den Kinderarzt-Praxen geben Eltern sich zurzeit die Klinke in die Hand! Oft, weil die Kleinen in den vergangenen 2 Jahren durch Lockdowns, wenig Kontakt zu anderen, viel Desinfektion oder Masken auch einfach keine...

WEITERLESEN

Filtern
MEINE FILTEREINSTELLUNGEN
MEINE FILTEREINSTELLUNGEN
  1. Allergene Allergene Diesen Artikel entfernen
Shopping-Möglichkeiten
Darreichungsform
Marke
Allergene

ANGEZEIGT 9 von 9 ARTIKEL

ANGEZEIGT 9 von 9 ARTIKEL

ALLES, WAS GESUND UND VITAL MACHT

LASSEN SIE’S
KRACHEN?

Silvester – Feuerwerke, Knallkörper und Leuchteffekte. Was uns Menschen fasziniert und jedes Jahr mit Spannung erwartet wird, ist für die meisten Tiere schier ein Albtraum. Leider wird bei Raketen, Knallern und Böllern immer noch zu selten an die Vierbeiner in Haus und Stall gedacht.
WEITERLESEN

VITAMIN B3 (NIACIN) DAS
ZELL-VITAMIN

Vitamin B3 wird für die Energiegewinnung benötigt und ist wichtig für die Reparatur der DNA in unseren Zellen sowie für die Zellteilung.
WEITERLESEN

VITAMIN B2 (RIBOFLAVIN) – DAS ENTGIFTUNGS-
VITAMIN

Vitamin B2, oder auch Riboflavin genannt, spielt eine wichtige Rolle bei dem Kohlenhydrat-, Fett- und Proteinstoffwechsel innerhalb unserer Zellen. Außerdem kommt ihm eine zentrale Stellung im „antioxidativen Netzwerk“ des Körpers zu.
WEITERLESEN

IMMUNSYSTEM

Abwehrkräfte von Anfang an

Wenn unser Kind krank ist, geht es uns auch nicht gut.
Doch wie können wir sein Immunsystem stärken? Das Immunsystem sitzt zum größten Teil im Darm und muss durch den Kontakt mit verschiedenen Stoffen oder Erregern erst lernen und sich entwickeln.
Bei Kindern ist das Darmmikrobiom noch nicht voll entwickelt und das Immunsystem wurde durch die kurze Lebenszeit erst wenig mit möglichen Angreifern und Viren konfrontiert. Dies ist der Grund, warum die Abwehrkräfte noch nicht ausgereift sind und unser Kind öfter krank wird.
Ob im Kindergarten, durch Geschwister oder in der Schule – das erst noch reifende Immunsystem der Kinder war hier schon vor Corona fast permanent neuen Erregern ausgesetzt.

Ein starkes Immunsystem zu entwickeln bedeutet zwar öfters eine laufende Nase und Erkrankungen, aber auch, dass die kindlichen Abwehrkräfte wachsen, mehr „Erfahrung“ bekommen und für die nächste Herausforderung besser gewappnet sind. Mit etwa 10 Jahren kennt das Immunsystem die meisten Erreger oder Viren und ein Kind erkrankt nicht mehr so oft.

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Trotzdem müssen wir ein starkes Immunsystem bewahren, damit Viren, Bakterien, Corona und Co. ein nicht ganz so leichtes Spiel haben.
Gesunde Ernährung und viel Bewegung im Freien hilft dabei das Immunsystem zu stärken. Vor allem aber sollte eine gute Versorgung mit Nährstoffen wie Vitamin A, Vitamin C.
Ein starkes Immunsystem sollte ohnehin ein Leben lang Priorität haben - auch nach dem Kindesalter und Corona.

 
© 2021 FAMVITAL GmbH - All rights reserved.