Österreichs größter Premium-Onlineshop für Nahrungsergänzung & gesunde Ernährung Versand Versandkostenfrei ab €30 (AT & DE)
Österreichs größter Premium-Onlineshop für Nahrungsergänzung & gesunde Ernährung Versandkostenfrei ab €30 (AT & DE)

Katze

Katze

NATÜRLICHER FELLWECHSEL
ODER GRUND ZUR
SORGE?

Im Herbst und Frühling erneuern Katzen ihr Fell und passen sich dadurch an saisonale Bedingungen an. Verlieren die Samtpfoten ihre Haarpracht aber ganz plötzlich und unabhängig von der Jahreszeit, dann sollte das durchaus ernst genommen werden.
Die je nach Rasse und Haltungsbedingungen richtige Ernährung einer Katze ist unverzichtbar, um die Gesundheit von Haut und Haaren zu unterstützen. Fehlt es an Mineralstoffen...

WEITERLESEN

Filtern
MEINE FILTEREINSTELLUNGEN
Shopping-Möglichkeiten
Darreichungsform
Marke
Allergene

ANGEZEIGT 11 von 11 ARTIKEL

ANGEZEIGT 11 von 11 ARTIKEL

ALLES, WAS GESUND UND VITAL MACHT

Auf leisen Pfoten

Man sagt ja, Katzen sind unabhängiger und machen so eher ihr eigenes Ding. Stimmt auch, bedeutet aber genauso, dass gerade die Vierbeiner mit viel Freigang schnell mal mehr als nur Beute nach Hause bringen. Eine Katze frisst gerne mal woanders, nimmt das eine oder andere Mal auch Verdorbenes auf, was zu Durchfall oder Erbrechen führen kann, und kommt nicht selten mit Flöhen oder Zecken heim.
Auch kann industrielles Futter nicht immer den Nährstoffbedarf unserer Samtpfoten decken, ein Zeichen dafür ist z. B. oft, dass die Katze ungewöhnlich viel haart.

Kommt dann auch noch Durchfall dazu, bedeutet das durch den erhöhten Verlust von Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen einen noch mal erhöhten Nährstoffbedarf, der unbedingt gedeckt werden muss.

Sensible Stubentiger

Eine Katze frisst auch schnell mal nichts – das kann unterschiedliche Gründe haben.
Liegt es nicht an einem Verdauungsproblem, ist es durchaus auch möglich, dass im Sommer die Hitze den Appetit verringert oder vielleicht auch Schmerzen im Mäulchen und den Zähnen dahinterstecken.
Apropos Sommer: Dass die Katze in Vorbereitung auf die wärmeren Temperaturen viel haart, ist ganz normal. Geschieht das aber dauerhaft und in übermäßigem Ausmaß, sollte auch hier der Ursache auf den Grund gegangen.

Sehr oft steckt ein nicht gedeckter Nährstoffbedarf dahinter, was am besten mit einer Blutuntersuchung beim Tierarzt geklärt werden kann.

Generell kann mit essenziellen Nährstoffen auch dauerhaft sehr viel Gutes getan werden, um die Gesundheit der Vierbeiner zu erhalten – sofern die Lebens- du Haltungsbedingungen eine weitgehend natürliche Aufnahme einschränken oder ganz verhindern.
Kurzfristig hilft eine zusätzliche Gabe von Nahrungsergänzung in jeglicher Form aber besonders dann, wenn das Tier durch andauernden Durchfall oder Erbrechen viele wichtige Nährstoffe verliert, ungewöhnlich viel haart oder generell kränklich ist.

 
© 2022 FAMVITAL GmbH - All rights reserved.