Versand Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab € 30 nach Österreich und Deutschland
Versandkostenfreie Lieferung für Bestellungen ab € 30 nach Österreich und Deutschland
Teilen
32,90 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Sofort lieferbar
- + Stück
  • Zustellung in der Regel innerhalb von drei Tagen
  • Versandkostenfrei in Deutschland und Österreich
  • Streng ausgewählte Produkte & Marken
  • Im FAMVITAL FAMILY Club Geld sparen
HLH

Lactobact Baby+, 60g Pulver

Art. Nr.
HLHLAC000496
Probiotikum für Babys und Kleinkinder
  • Enthält 3 probiotische Bakterienkulturen
  • 200 Millionen probiotische Bakterienkulturen pro Tagesdosis
  • enthält Folsäure und unterstützt das Immunsystem
  • enthält Pantothensäure, die die Entwicklung des zentralen Nervensystems unterstützt
  • Natürlich frei von tierischem Eiweiß, Gluten, Hefe, Lactose und Gentechnik
  • Bifidobacterium bifidum, Bifidobacterium breve, Lactobacillus casei
  • Vegan

 

  • In den Warenkorb
  • In den Warenkorb
  • In den Warenkorb
  • In den Warenkorb
  • In den Warenkorb

Lactobact® BABY+ ist ein qualitativ hochwertiges Probiotikum für Babys und Kleinkinder!

Das Produkt zeichnet sich durch eine sorgfältige Auswahl der Inhaltsstoffe sowie eine gewissenhafte Herstellung aus. Die 3 enthaltenen Bakterienkulturen haben einen positiven Einfluss auf die bakterielle Besiedlung der Darmmikrobiota (Darmflora). 

Insbesondere in der frühkindlichen Entwicklung spielt die Darmmikrobiota eine wichtige Rolle. Einem Ungleichgewicht (Dysbiose) bzw. einer Besiedlung des Darms mit falschen, krankmachenden Bakterien sollten Eltern frühzeitig entgegenwirken.

Die Darmmikrobiota unterstützt den Körper bei der Abwehr unerwünschter Keimen. Zudem eignet sich das Produkt optimal zur Vorbeugung von 3-Monats-Koliken und Verdauungsbeschwerden.
Kaiserschnittkinder und Babys, die nicht gestillt werden, erhalten nicht auf natürlichem Weg die gute bakterielle Ausstattung ihrer Mütter und sind dadurch anfälliger für Krankheiten.

Ergänzt wird das Produkt durch Pantothensäure und Folsäure (Vitamin B5 & B9), die das Immunsystem zusätzlich unterstützen. Die probiotischen Mikroorganismen in Lactobact® BABY+ sind durch einen pflanzlichen Überzug, die so genannte Mikroverkapselung, auf mikroskopischer Ebene vor schädlicher Magensäure geschützt, sodass sie im Darm ihre volle Wirkung entfalten können. Durch diesen Überzug kann das Pulver auch in das warme Fläschchen oder den Brei eingerührt werden, ohne, dass dies den Bakterien schadet.

Im natürlichen Geburtsvorgang findet durch das Schlucken der Vaginalbakterien eine Erstbesiedlung mit Bakterien statt. Kaiserschnittkinder erhalten diese natürliche und schützende Besiedlung nicht und nehmen die Bakterien auf, die im Kreissaal vorkommen. Ebenso werden weitere gute und schützende Bakterien über die Muttermilch aufgenommen, die in industriell gefertigtem Muttermilchersatz nicht enthalten sind.

Eine so entstandene Dysbiose kann verschiedene negative gesundheitliche Auswirkungen haben. Klassisch sind Verdauungsprobleme, wie häufiger und wiederkehrender Durchfall oder Verstopfung. Auch Unverträglichkeiten und Allergien können aus einer Dysbiose der Darmmikrobiota entstehen.

Ebenfalls empfehlen Experten*Innen die Einnahme von Probiotika zur Therapie von kindlicher Neurodermitis und anderen dermatologischen Problemen.

Forscher haben zudem herausgefunden, dass ADHS bei Kindern mit der Darmgesundheit zusammenhängen kann.

Für Babys, die an solchen gesundheitlichen Problemen leiden bzw. die zu einer der Risikogruppen gehören, wird Lactobact® BABY+ von vielen naturheilkundlichen Experten empfohlen.

Darüber hinaus ist die Einnahme von Lactobact® BABY+ schon während einer Antibiotikatherapie empfehlenswert. Ein Antibiotikum unterscheidet nicht zwischen guten und schlechten Bakterien, sodass die gesamte bakterielle Besiedlung angegriffen wird.

Zwischen der Einnahme des Antibiotikums und Lactobact® BABY+ sollten mindestes zwei Stunden liegen. So kann die Gefahr des Entstehens einer Dysbiose verringert werden und krankmachende Bakterien können sich nicht an der Darmschleimhaut ansiedeln.


ZUTATEN: Maltodextrin, Reisstärke, Bifidobacterium bifidum, Bifidobacterium breve, Lactobacillus casei, Calciumpantothenat, Folsäure

Bis 6 Monate: 6 Messerspitzen über den Tag verteilt (insgesamt 2g)

Ab 6 Monate: 2x täglich 1 Messlöffel à 1g

Das Pulver ins Fläschchen oder breiige Nahrung einrühren, mehrmals umrühren und dann verzehren.

Hinweis:
Zwischen der Einnahme eines Antibiotikums und Lactobact® BABY+ sollten mindestes zwei Stunden liegen. So kann die Gefahr des Entstehens einer Dysbiose verringert werden und krankmachende Bakterien können sich nicht an der Darmschleimhaut ansiedeln.

HLH BioPharma GmbH

Auf dem Steinocken 5
58802 Balve

ALS PERFEKTE ERGÄNZUNG EMPFEHLEN WIR AUCH

ALLES, WAS GESUND UND VITAL MACHT

VITAMIN D –
ALLES ÜBER DAS SONNEN-VITAMIN

Vitamin D ist ganz besonders, da es einer der wenigen Mikronährstoffe ist, die unser Körper selber herstellen kann. Wir müssen ihm nur die richtige Zutat zur Verfügung stellen: Sonnenlicht.
WEITERLESEN

STEIRERKRAFT – HOCHWERTIGE PRODUKTE AUS DEM HERZEN VON ÖSTERREICH

Die Marke Steirerkraft setzt nicht nur auf regionale, steirische und naturnahe Herkunft, sondern auch auf Nachhaltigkeit im Sinne von Mensch, Tier und Pflanze. Die hohen Qualitätsansprüche sowie modernste Verarbeitung garantieren höchste Qualität aller Steierkraft Produkte.
WEITERLESEN

BRÜCHIGE NÄGEL, HAARAUSFALL UND STÄNDIG MÜDE? WELCHE NÄHRSTOFFMÄNGEL STECKEN DAHINTER?

Unser Körper zeigt uns mit den verschiedensten Symptomen, dass ihm etwas nicht ganz passt. Sei es ständige Müdigkeit oder stumpfe, brüchige Haare – ein Mangel an bestimmten Nährstoffen kann sich in vielerlei Hinsicht bemerkbar machen.
WEITERLESEN
© 2022 FAMVITAL GmbH - All rights reserved.