FRÜHSTÜCK – JA ODER NEIN?

Geschrieben von Julia Ronner
ZERTIFIZIERTE VEGAN-ERNÄHRUNGSTRAINERIN

Mei liabste Mischung
MEI LIABSTE MISCHUNG
Frühstück Himbeer-Kokos Porridge - 400 g
€ 12,90
Produktdetails>

Manche beherzigen seit jeher die alte Weisheit „Frühstücke wie ein Kaiser“ und gönnen sich eine ordentliche Mahlzeit mit allem Drum und Dran. Andere wiederum lassen das Frühstück am Morgen komplett weg und sind mit einem schwarzen Kaffee mehr als zufrieden. Bestimmt jeder kennt Menschen aus der „Einmal-das-ganze-Frühstücksbuffet-für-mich-allein-Gruppe“ und jene aus der „Schwarzer-Kaffee-und-sonst-nichts-Gruppe“. Sowohl die einen als auch die anderen sind mit ihrem Frühstücksverhalten zufrieden und haben genug Energie für den Start in den Tag. Was ist nun aber gesünder? Gibt es dazu überhaupt eine klare Antwort?

WIRKLICH DIE WICHTIGSTE MAHLZEIT DES TAGES?

In diesem Punkt scheiden sich die Geister. Zahlreiche Studien sind dieser Frage bereits nachgegangen, kamen jedoch zu keinem einheitlichen Ergebnis. Die einen sind der Meinung, dass durch das Frühstück überflüssige Kalorien konsumiert werden und sich die Portionsgröße bei Mittag- und Abendessen nicht verändert. Andere wiederum behaupten das Gegenteil und meinen, frühstückende Menschen leben gesünder und leiden seltener an Übergewicht. Nur bei Kindern und Jugendlichen ist sich die Wissenschaft einig, dass ein gesundes, ausgewogenes Frühstück wichtig ist. Letztendlich bleibt es jedem selbst überlassen, niemand sollte sich zwingen, früh am Morgen etwas runterzuwürgen oder zu hungern, obwohl man sich ohne Frühstück schlapp und nicht leistungsfähig fühlt.

Beim Intervallfasten beispielsweise wird oft erst am späten Vormittag oder Mittag das erste Mal etwas gegessen. Einige Leute fühlen sich dadurch trotzdem wohl, manchmal sogar besser als mit Frühstück. Es ist also eine ganz individuelle Sache, das mit dem Frühstücken. Es gibt kein richtig oder falsch.

PERFEKTES FRÜHSTÜCK

Gesund und nährstoffreich, schnell zubereitet und lecker soll es sein, das perfekte Frühstück. Gerade der gesundheitliche Aspekt wird jedoch bei vielen traditionellen Frühstücksgerichten außer Acht gelassen. Das typisch italienische Croissant oder das deftige amerikanische Ham and Eggs mag zwar den Geschmack vieler Leute treffen, punktet jedoch nicht mit seinem Nährstoffgehalt und Gesundheitswert.

Die folgende Auflistung dient als kleiner Anhaltspunkt, welche Lebensmittel ein gesundes Frühstück ausmachen und welche eher sparsam verwendet werden sollten.

GESUND UND LECKER

  • Haferflocken
  • Vollkornprodukte
  • Obst
  • Gemüse
  • Selbstgemachte Aufstriche
  • Nüsse
  • Samen (z.B. Leinsamen, Hanfsamen, …)
  • Kräuter
  • Nussmus (in Maßen)
  • Hülsenfrüchte (z.B. in Aufstrichform)

VORSICHT ZUCKERFALLE

  • Cornflakes
  • Knuspermüsli
  • Marmelade
  • Fertige Fruchtjoghurts
  • Nutella
  • Fruchtnektar
  • Müsliriegel
  • Smoothie

VORSICHT FETTREICH

  • Käse
  • Butter
  • Wurst
  • Salami
  • Leberwurst
  • Croissant
  • Muffins
  • Donuts
  • Blätterteiggebäck

FRÜHSTÜCKSIDEEN & REZEPTE

Selbstgemachtes Nutella

Wer nicht auf sein geliebtes Nutella verzichten möchte, kann mit unserem Rezept seine eigene, deutlich gesündere Nutellavariation zubereiten.

Zutaten:

  • 300 g Haselnüsse
  • 120 ml Haselnussmilch (alternativ auch Mandelmilch)
  • 100 ml Ahornsirup
  • 100 g Kakaopulver
  • 2 EL Kokosöl
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • eine Prise Salz

Zubereitung:

  • Zuerst die Haselnüsse mit einem Mixer zerkleinern oder bereits gemahlene verwenden.
  • Die restlichen Zutaten hinzufügen und mixen, bis eine cremige Masse entsteht.
  • Genießen!

UNSERE PERSÖNLICHE EMPFEHLUNG FÜR SIE

Mei liabste Mischung
MEI LIABSTE MISCHUNG
Frühstück Himbeer-Kokos Porridge - 400 g
€ 12,90
Produktdetails>
Mei liabste Mischung
MEI LIABSTE MISCHUNG
Nachfüllung Hanf-Apfel-Zimt, 400 g
€ 10,90
Produktdetails>
Mei liabste Mischung
MEI LIABSTE MISCHUNG
Protein Mischung "Mandel-Hanf"
€ 17,90
Produktdetails>
Mei liabste Mischung
MEI LIABSTE MISCHUNG
Steirisches Muskelfutter Brotbackmischung - 530g
€ 8,90
Produktdetails>