JETZT BRAUCHEN KINDER EIN STARKES IMMUNSYSTEM

Geschrieben von
Christiane Kaminski
BLOGGERIN FÜR WOHLBEFINDEN
UND NACHHALTIGKEIT

Man möchte meinen, dass die Abwehrkräfte unserer Kleinen mit einer ausgewogenen Ernährung ausreichend gestärkt sind und die Kinder gut durch den Herbst, die ersten Schulwochen und die garantierte Schnupfenzeit bringen.
Hinzu kommt, dass viele Kinder in den vergangenen Jahren durch Lockdowns, wenig Kontakt zu anderen, viel Desinfektion oder Masken oft einfach keine ausreichend starkes Immunsystem entwickeln konnten.

Leider ist das aber oft nicht der Fall! Die kommenden Wochen können die Abwehrkräfte noch einmal ganz besonders herausfordern, viele Eltern wissen ein Lied davon zu singen.

DIE ERNÄHRUNG SORGT NICHT IMMER FÜR ALLE NÄHRSTOFFE

Hier geht es besonders um Vitamin D, das einen großen Beitrag zur normalen Funktion des jungen Immunsystems leistet. Da es in Lebensmitteln nur in geringer Form vorhanden ist, muss unsere Haut das sogenannte “Sonnen-Vitamin” über die UV-Strahlung selbst herstellen. Im Sommer geht das recht leicht, kommen allerdings die dunkleren Monate oder ist ein Kind ohnehin wenig draußen, kann schnell eine Unterversorgung entstehen. Eine zusätzliche Ergänzung ist also empfehlenswert!

Hände strecken sich Richtung Himmel und umfassen die Sonne

KEINE ABWEHRKRÄFTE OHNE GUTE DARMGESUNDHEIT

Die meisten denken bei einem straken Immunsystem an essenzielle Nährstoffe. Stimmt ja auch. Aber die beste Nährstoffzufuhr bringt nicht viel, wenn wertvolle Vitamine, Mineralien oder Spurenelemente über den Darm nicht richtig aufgenommen und somit vom Körper kaum verwertet werden können.

Nicht immer liegt das an der Ernährung, auch Krankheiten, zu viel Stress oder Medikamente können die guten Darmbakterien in ihrer Arbeit stören. Probiotika unterstützen die kleinen Helferlein und können so wieder die richtige Balance herstellen.
Ja man kann tatsächlich sagen: Ohne einem Gleichgewicht in der Darmflora geraten auch die Abwehrkräfte aus der Bahn und Schnupfen & Co haben viel leichteres Spiel.

Kleines Mädchen mit Haube niest in ein Taschentuch

WAS KÖNNEN ELTERN FÜR STARKE ABWEHRKRÄFTE TUN?

Neben gesunder Ernährung haben auch tägliche Gewohnheiten großen Einfluss auf die Abwehrkräfte! Worum es dabei geht und ein paar einfache Tipps finden Sie in diesem Video!

Kleines Mädchen mit Regenschirm im Sommerregen

FAZIT

365 Tage im Jahr kerngesund zu sein ist schwer.
Besonders in den letzten Jahren haben bei unseren Kindern vermehrte Schutzmaßnahmen und der reduzierte Kontakt zu anderen viel dazu beigetragen, dass der gesunde Aufbau ihrer Abwehrkräfte ein wenig unterdrückt wurde.

Werden sie nun plötzlich mit den ganz normalen Herausforderungen konfrontiert, ist das Immunsystem schnell überfordert. Um es in dieser Zeit zu unterstützen und auch vorbeugend zu stärken, können wir mit den richtigen Nährstoffen viel beitragen!

UNSERE PERSÖNLICHE EMPFEHLUNG FÜR SIE

FAMVITAL SPECIAL - Immunsystem-Darm-Set Kids
Immunpower durch einen gesunden Darm
Immunsystem-Darm-Set Kids
€ 41,85 € 39,90
(€ 39,90 / 1 st)
Produktdetails>
FAMVITAL - Power für Immunsystem - Babys & Kleinkinder
Unterstützt das Immunsystem unserer Kleinen
Power für Immunsystem - Babys & Kleinkinder
€ 74,83 € 66,90
Produktdetails>
BURGERSTEIN - Zink-C Toffees mit Orangengeschmack, 60 Stück
Unterstützung für das Immunsystem – wohlschmeckend und ideal für unterwegs
Zink-C Toffees mit Orangengeschmack, 60 Stück
€ 29,90
(€ 0,50 / 1 st)
Produktdetails>
image loader